Talleur Vermögensverwaltung GmbH

PRESSEINFORMATION - Hamburg, 6. Juni 2012
Entschädigungen nach wie vor schleppend

Die letzte amtliche Statistik per 31.12.2011 offenbart, daß die Auszahlungsquote im Bereich der Entschädigungen nach dem Entschädigungs- und Ausgleichsleistungsgesetz (EALG) im Jahre 2011 nur minimal zugenommen hat.
Die Auszahlungen haben sich von 1,360 Mrd. Euro um 95 Mio. Euro auf 1,456 Mrd. Euro erhöht. 2011 wurde also lediglich 1,5% des vom Bund geschätzten Gesamtvolumens ausgezahlt.


Uta Flad

Assistenz der Geschäftsleitung

„Das Recht der offenen Vermögensfragen umfaßt von der Anmeldeverordnung bis zum Zivilgesetzbuch der DDR mehr als 120 Gesetze und Verordnungen mit über 1400 Vorschriften. Wir behalten den Überblick und erzielen so die höchstmögliche Entschädigung.”